Sonntag, 1. Januar 2017

*Jahreshighlights 2016*


Heute ist der erste Tag im Jahr 2017 und ich hoffe ihr seid gut ins neue Jahr gekommen. Ich zeige euch heute meine Jahreshighlights aus 2016.

Die Reihenfolge hat nichts damit zu tun, welches Buch ich besser fand, ich fand sie einfach alle toll und sie sind nicht umsonst zu meinen Jahreshighlights geworden. Hier ist meine Top 10.

Wenn ihr auf das Bild klickt , landet ihr bei meiner Rezension.

http://the-bookwonderland.blogspot.de/2016/02/rezension-violet-truelove-ein-cop-zum.html
 Violet Truelove - Ein Cop zum Verlieben
Zum Verlieben Bd. 5
Ich bin ein großer Fan der Zum Verlieben Reihe von Violet Truelove und ich liebe einfach ihren Schreibstil. Ein Cop zum Verlieben ist nicht nur eins meiner Jahreshighlights sondern auch mein Lieblingsband der Reihe. Es gab kaum eine Hauptprotagonistin mit der ich mich so gut identifizieren konnte, wie mit Daisy. Jeder Band ist toll, aber dieser ist einfach unglaublich.

http://the-bookwonderland.blogspot.de/2016/02/rezension-molly-mcadams-alles-ist.html
 Molly McAdams - Alles ist erlaubt
Love & Lies Bd.1
Ich bin ein großer Fan von New Adult Romanen und daher kam ich um dieses Buch nicht drumrum. Und ich muss zugeben, dass dieses Buch einfach eins der besten aus diesem Genre ist. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen und auch die Fortsetzung gefiel mir sehr gut. 
Kash ist ein absoluter Traumtyp und kein typischer Bad Boy. Insgesamt war das Buch eine absolut knisternde Liebesgeschichte.

http://the-bookwonderland.blogspot.de/2016/03/rezension-jessica-redmerski-wenn-du.html
Jessica Redmerski - Wenn du mich küsst, dreht die Welt sich langsamer 
Edge of... Duology Bd.1
Auch wenn der deutsche Titel absolut dämlich übersetzt wurde, habe ich mich dazu entschlossen das Buch zu lesen und wurde absolut überrascht. Dieses Buch ist ein Roadtrip der ganz besonderen Art mit vielschichtigen Charakteren und einer überraschenden Tiefe.

http://the-bookwonderland.blogspot.de/2016/05/rezension-cassandra-clare-lady-midnight_21.html
 Cassandra Clare - Lady Midnight
Die dunklen Mächte Bd.1
Lest dieses Buch nicht bevor ihr nicht alle anderen Bücher der Autorin aus der Schattenjäger Welt gelesen habt. Ich habe mich mit dem Buch etwas selbst gespoilert, war aber trotzdem begeistert von der Geschichte und kann den zweiten Teil kaum erwarten.

http://the-bookwonderland.blogspot.de/2016/05/rezension-anne-freytag-mein-bester.html
 Anne Freytag - Mein bester letzter Sommer
Ich bin nicht wirklich emotional veranlagt und kann die Filme bei denen ich weinen musste an einer Hand abzählen. Von den Büchern mal ganz abgesehen, denn bis zu diesem Buch hat mich noch kein Buch zu berührt wie dieses hier. Dieses Buch musste einfach auf die Liste, da die Geschichte voller Gefühle und Emotionen war und ich den Schreibstil von Anne Freytag unglaublich fand.

http://the-bookwonderland.blogspot.de/2016/06/rezension-asuka-lionera-nemesis-huterin.html
Asuka Lionera - Nemesis: Hüterin des Feuers
Ich selbst bin keine Gamerin und war am Anfang skeptisch, ob mich das Buch wirklich überzeugen kann, doch scho auf den ersten Seiten konnte ich den weiteren Verlauf kaum erwarten. Ich habe das Buch an einem Tag durchgelesen und es war eine ganz neue Story, die mich absolut überraschen konnte. Unvorhersehbar und interessant, auch für Nicht-Gamer. Auch wenn es ein Einteiler ist, so hoffe ich doch auf eine Fortsetzung.

http://the-bookwonderland.blogspot.de/2016/06/rezension-penelope-ward-stepbrother.html
 Penelope Ward - Stepbrother Dearest
 Stepbrother Dearest ist ein weiterer New Adult Roman, den ich dieses Jahr gelesen habe und der direkt auf meiner Liste gelandet ist. Die Geschichte zwischen den Stiefgeschwistern Elec und Greta feselt einen von der ersten Seite an. Ich freue mich jetzt schon auf weitere Bücher der Autorin. Lest es und liebt es, denn dies ist definitiv kein 0-8-15 Liebesroman, sondern einer voller Gefühl und einer interessanten Geschichte.

http://the-bookwonderland.blogspot.de/2016/11/rezension-ewa-unter-den-drei-monden.html
Ewa A. - Unter den drei Monden
Ich habe bereits ein paar Bücher aus dem Dark Diamonds Verlag gelesen , aber dieses ist das Buch, das mich absolut geflasht hat. Ich konnte das Buch einfach nicht mehr weglegen und muss zugeben, dass diese Geschichte komplett anders war, als ich es erwartet hatte. Vielleicht war es genau das was mir an dieser Geschichte so gefallen hat oder auch dass der Schreibstil einfach packend war. Es war wahrscheinlich alles zusammen und ich würde dieses Buch gerne nochmal zum ersten Mal lesen. 

http://the-bookwonderland.blogspot.de/2016/11/rezension-kathrin-lichters-carhill-sisters-mary-jamie.html
 Kathrin Lichters - Mary & Jamie
Carhills Sisters Bd.3
 Ich habe die ganze Carhill Reihe vorablesen dürfen und jeder einzelne Band war ein Highlight, aber dieses hier gefiel mir von allen am Besten. Die ganze Geschichte hat mich gepackt und manchmal hätte ich die Hauptotagonisten gerne geschüttelt, aber auf keiner Seite war die Geschichte je langweilig. Wie gerne wäre ich selbst eine Carhill mit verrückten, aber liebevollen Geschwistern und einer Kleinstadt voller liebenswerter Menschen.


http://the-bookwonderland.blogspot.de/2016/09/rezension-ava-reed-mondprinzessin.html

Ava Reed - Monprinzessin
 Ein tolles Cover und eine noch tollere Geschichte mit einer starken Protagonistin und überraschenden Wendungen. Ich kann diese Geschichte kaum noch in Worte fassen, da ich dieses Buch auf jeder Seite geliebt habe. Vorallem der Waschbär Tia war mein Highlight und ich hoffe auch hier, dass die Geschichte noch weitergeht, da ich den Schreibstil von Ava unglaublich toll finde.


Das waren meine Jahreshighlights und ich habe jedes Buch geliebt und was sind eure?

Kommentare:

  1. Hy!

    "Mein bester letzter Sommer" habe ich auch gelesen und da muss man echt ein Taschentuch in der Nähe haben.
    "Monprinzessin" liegt bei mir auf der Wunschliste. Mal schauen, ob ich es dieses Jahr bekomme.
    Frohes neues Jahr.

    Lg backmausi81

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Chantal,

    das sind ja wirklich ein paar Highlights, die du im letzten Jahr lesen konntest. Es freut mich total für dich, dass du ein paar tolle Geschichten für dich entdecken konntest. Wenn du mich küsst, dreht die Welt sich langsamer und Mein bester letzter Sommer durfte ich auch in diesem Jahr lesen. Beides wirklich schöne Geschichten, auch wenn sie es nicht ganz zu meinen Highlights geschafft haben. Mir haben die Bücher "A Court of Thorns and Roses" und "Der geheime Name" im Jahr 2016 richtig, richtig gut gefallen. Kennst du diese Bücher?

    Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr und viele neue Lesehighlights für das Jahr 2017. <3

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
  3. Ahoy Chantal,

    was für ein aufregendes und buntes Jahr!
    Für mich voller Veränderungen - Abi, Uni, neues Design...

    Von deinen Highlights habe ich nur Nemesis gelesen und es war eines meiner Monatshighlighte dieses Jahr.

    Auf einen reinen Jahresrückblick verzichte ich dieses Jahr und stelle mein buchiges 2016 lieber in 30 Fragen vor. Vielleicht hast du ja Lust, reinzustöbern - ich lass´dir mal den Link da ;)

    LG und frohes Neues Jahr! Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2017/01/jahresruckblick-2016-dein-buchjahr-in-30-fragen.html

    AntwortenLöschen
  4. Hi Chantal :D

    Ich muss sagen, dass ich von den Büchern echt keines kenne (Schande auf mein Haupt!) Wenn ich mich für ein Buch als Highlight entscheiden müsste, wäre das wohl: "Wie ein Fisch im Baum", da es mich am meisten bewegt hat! :D

    Liebe Grüße und ein schönes und lesereiches Jahr 2017!
    Jessi

    AntwortenLöschen