Dienstag, 22. August 2017

*Rezension* Karin Kratt - Magicae: Die eiserne Ordnung

https://www.amazon.de/Magicae-1-Die-eiserne-Ordnung-ebook/dp/B07259Y1ML/ref=pd_sim_351_5?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=2YAKP295CKYGHWK6ZBS0
Reihe: Magicae Bd.1
Verlag: Dark Diamonds
Seitenzahl: 278 Seiten
Erscheinungsdatum: 26. Mai 2017

Inhalt:
Die 19-jährige Saycia kämpft im Geheimen gegen die eiserne Ordnung einer vermeintlich perfekten Welt. In der Megastadt Kaledron gibt es keine Ungerechtigkeiten und kein grundloses Leid – so sagt man. Doch nicht nur Fehler werden hier grausam bestraft. Immer wieder gerät Saycia ins Visier der städtischen Sicherheitsgarde, bis ihr nur noch ein Ausweg bleibt: Sie muss fliehen – in ein Land, vor dem Technik und Fortschritt haltgemacht haben. Und in dem sie Ajun begegnet. Der charakterstarke Mann zieht sie vom ersten Moment an in seinen Bann. Viel Zeit bleibt Saycia allerdings nicht, um sich an ihr neues Leben zu gewöhnen, denn die Kaledronier haben sie und ihren Widerstand noch lange nicht vergessen…

Samstag, 19. August 2017

*Rezension* E.F. v. Hainwald - Geborene der Verderbnis

https://www.amazon.de/Geborene-Verderbnis-Die-Legende-Lichtgeborenen-ebook/dp/B074J5M3G4/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1502463993&sr=8-2&keywords=e.f.+hainwald
Reihe: Die Legende der Lichtgeborenen Bd.2
Seitenzahl: 275 Seiten
Erscheinungsdatum: 02. August 2017

Inhalt:
War es in der Wüstenstadt Madina ein Segen eine der wenigen Lichtgeborenen zu sein, so erscheint es außerhalb wie ein Fluch.
Auf ihrer Reise müssen die Heilerin Zeemira und der Krieger Jaleel sich nicht nur vor den zerstörerischen Lichtstürmen in Acht nehmen.
Nachdem sie nur knapp den wilden Masakh entkommen sind, sehen sie sich auch der Feindseligkeit der Menschen ausgesetzt.
Auf der Flucht in Begleitung eines düsteren Flammentänzers, verspricht ausgerechnet eine Masakh-Schamanin Hilfe. Doch die neue Kraft bringt alle in höchste Gefahr.
Als daraufhin die geheimnisvolle Schattengilde und die Hohepriesterin Maheen in das Machtgefüge der Welt eingreifen, gerät dessen zerbrechliches Gleichgewicht gefährlich ins Wanken.

Freitag, 18. August 2017

*Blogtour* Geborene der Verderbnis


Die Blogtour zu Geborene der Verderbnis ist vor ein paar Tagen gestartet und ich bin froh bei dieser Reise mit dabei zu sein. Ich bin extra dafür nach Madina gereist, um mich dort mit dem Autor E.F. v. Hainwald zu treffen und ich habe ihn ein paar Sachen zur Entstehung der Trailer gefragt, die man hier vorallem unter dem Namen magisches Hologramm kennt. Ich habe mich auch kurz mit den anderen Mitreisenden in Verbindung gesetzt und sie haben mir ein paar Geschichten erzählt.

Donnerstag, 17. August 2017

*Fanfiction* Blogtour Geborene der Verderbnis


Verdammmt. Ich wusste es war ein Fehler gewesen, mit dieser Alten Geschäfte zu machen. Sie hatte für mich die Karte der Kathedrale an einen jungen Soldaten verkaufen sollen und dafür hätte sie einen Anteil bekommen. Manchmal zeigte ich mich nicht selbst in der Öffentlichkeit, denn das war einfach zu riskant, als Schwarzhändlerin zu oft aufzutreten. Leider hatte sie den Soldaten einen falschen Preis genannt und die Differenz dann in ihre eigene Tasche wandern lassen. Dafür hatte sie jetzt mit ihrem Leben bezahlt.
Ich tötete nicht gerne, aber niemand würde mich einfach so betrügen und überleben. Abgesehen davon war sie nicht die erste und würde auch nicht die letzte sein.

Es war nur so, dass ich der Alten von Anfang nicht getraut hatte, aber ich hatte sonst keine andere Möglichkeit gehabt. Ich hatte schon auf dem Schwarzmarkt mit dem Soldaten Geschäfte gemacht und es wäre zu auffällig gewesen, wenn ich ihm auch noch die Karte verkauft hätte. Ich hatte ihm schon verraten, dass es in der Kathedrale keine Wächter gab und ihm auch eine kleine Armbrust verkauft. 
Jetzt stand ich hinter der Taverne und über der Leiche der alten Vettel, die mich betrogen hatte. Ein schlechtes Gewissen hatte ich nicht wirklich, denn sie war kein großer Verlust. Ich schnappte mir das Geld und eine Kette, die sie umhatte. Vielleicht würde ich was bei einer Schmuckhändlerin, die ich kannte, etwas Geld dafür bekommen und die Alte brauchte sie eh nicht mehr.
Ich konnts nichts weiter tun, also lies die Leiche einfach liegen und verschmolz mit der Dunkelheit. Ich warf keinen Blick zurück und schon ein paar Meter weiter hatte ich die Alte vergessen.
Ich würde mich noch mit ein paar Leuten treffen. Ich handelte zwar meistens mit Waffen und konnte in die Richtung so ziemlich alles besorgen, aber Informationen waren lukrativer und auch gefährlicher.
Mal sehen was ich so erfahren würde, denn jede noch so kleine Information könnte hilfreich sein. Aber erst einmal sollte ich meine Kleidung wechseln, denn obwohl ich schwarz trug und man das Blut nicht sah, hatte es meinen Ärmel durchweicht und es fühlte sich ziemlich widerlich an. 
Während ich durch die dunklen Gassen lief, lies ich meine Gedanken etwas schweifen, aber ich achtete trotzdem auf meine Umgebung. Hörte ich Schritte oder irgendetwas unbekanntes? Sah ich irgendwelche Schatten? Auch wenn Madina als sichere Stadt galt, so hatte ich das Gefühl, dass es still war. Zu still. Irgendwas würde geschehen und ich hatte das Gefühl, dass der Soldat vom Markt darin verwickelt war. Wirklich wundern würde es mich nicht. 
Ich wusste wer er war und ich wusste, dass die Gilde ihn suchte. Aber ich hatte so eine Ahnung, dass er lebendig einfach mehr wert war.



Ich hoffe euch hat meine kleine Geschichte gefallen.
Vielleicht schaut ihr mal bei der Blogtour vorbei, dort erfahrt ihr noch mehr.


Ich habe hier auch nochmal die anderen Reisedaten für euch.
Tag 1 ~ bei Bella, eine Söldnerin
Tag 2 ~ bei Astrid, eine Kräuterkundige
Tag 3 ~ bei Martina, eine Schmuckhändlerin
Tag 4 ~ bei Ann-Sophie, eine Schaustellerin
Tag 5 ~ bei Katharina, eine Anwärterin der Heilerinnen
Tag 6 ~ bei Bianca, eine fahrende Händlerin
Tag 7 ~ mir, einer Schwarz-Händlerin
Tag 8 ~ bei Susanne, eine Archäologin
Tag 9 ~  bei Teja, eine Assassine

Montag, 14. August 2017

*Rezension* Elle Kennedy - The Score: Mitten ins Herz

https://www.amazon.de/Score-Mitten-Herz-Roman-Off-Campus/dp/3492309402/ref=pd_cp_14_2?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=0CDHXJNX1Z5AR8GH9VRY
Reihe: Off-Campus Bd.3
Verlag: Piper
Seitenzahl: 416 Seiten
Erscheinungsdatum: 2. Juni 2017
Originaltitel: The Score

Inhalt:
Allie Hayes steckt in einer Krise. Sie hat keinen Plan für die Zukunft und außerdem ein gebrochenes Herz. Zügelloser Sex ist sicher nicht die Lösung ihrer Probleme, aber dem unglaublichen Hockeystar Dean Di Laurentis kann sie – zumindest in dieser Nacht – nicht widerstehen. Dean dagegen bekommt immer, was er will. Deshalb kann er es auch nicht fassen, dass Allie nach ihrer gemeinsamen Nacht nichts mehr von ihm wissen will. Dean findet, Allie muss um jeden Preis erobert werden. Aber weiß er wirklich, worauf er sich da einlässt?

*Rezension* Elle Kennedy - The Mistake: Niemand ist perfekt

https://www.amazon.de/Mistake-Niemand-perfekt-Roman-Off-Campus/dp/3492308678/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=&sr=
Reihe: Off-Campus Bd.2
Verlag: Piper
Seitenzahl: 368 Seiten
Erscheinungsdatum: 1. Dezember 2016
Originaltitel: The Mistake

Inhalt:
College-Eishockey-Star Logan ahnt nicht, dass er die richtige Frau am falschen Ort trifft, als er sich eines Nachts im Zimmer irrt und aus Versehen bei Grace im Bett landet. Das erste Kennenlernen verläuft dementsprechend verheerend. Trotzdem geht ihm dieses hübsche, scharfzüngige Mauerblümchen fortan nicht mehr aus dem Kopf. Irgendwie muss er es schaffen, dass sie ihm eine zweite Chance gibt. Schade nur, dass Grace nicht vorhat, auf seine Annäherungsversuche einzugehen – wobei es ihr durchaus Spaß macht, diesem selbstverliebten Frauenheld dabei zuzusehen, wie er es immer wieder bei ihr versucht.

Freitag, 11. August 2017

*Rezension* E.F. v. Hainwald - Geborene des Lichts

https://www.amazon.de/gp/product/B01M0UJ9LB/ref=series_rw_dp_sw
Reihe: Die Legende der Lichtgeborenen Bd.1
Seitenzahl: 198 Seiten
Erscheinungsdatum: 02. August 2017

Inhalt:
Zeemiras Zukunft sieht Großes für sie vor - als Lichtgeborene trägt sie die Gabe der Heilung in sich.
Doch ihre ständige Unachtsamkeit droht ihr bisheriges Leben zu gefährden, denn in der Kathedrale duldet man keine unnützen Lasten.
Sie flüchtet sich in das Leben der einfachen Soldaten - Zukunftsängste sind ihnen unbekannt, da jeder Tag der letzte sein könnte. In Gesellschaft des Kriegers Jaleel und seiner Kameraden scheinen ihre Sorgen weit entfernt.
Sie ahnt jedoch nicht, dass ihre Gefühle zu ihm und seine düstere Vergangenheit, ihr Schicksal auf unvorhergesehene Weise verändern werden.

*Blogtourankündigung* Geborene der Verderbnis


Morgen startet endlich die Blogtour zum zweiten Teil der Legende der Lichtgeborenen und ich bin auch mit dabei. Ich bin aber erst vor ein paar Tagen in der Stadt Madina angereist, damit ich euch auf diese Reise mitbegleiten kann. Wenn ihr bei dem Streifzug durch Licht & Schatten, dann klickt hier.

Montag, 7. August 2017

*Cover Monday* #51


Ich habe auf The Emotional Life of Books den Cover Monday entdeckt und mich dazu entschlossen einfach mal mitzumachen. Die Aktion wird jetzt von Moyas Buchgewimmel weitergeführt und natürlich bin ich weiterhin dabei.
Beim Cover Monday sucht man sich einfach ein schönes Buchcover aus, ob man das Buch besitzt oder gelesen hat ist dabei egal. Ich freue mich schon auf die Cover der anderen Blogger :)

Mein heutiges Buchcover ist Alice follow the white... von Stephanie Kempin

Freitag, 4. August 2017

*Rezension* Jennifer L. Armentrout - Verführerische Nähe

https://www.amazon.de/D%C3%A4monentochter-Verf%C3%BChrerische-N%C3%A4he-D%C3%A4monentochter-Reihe-Band/dp/3570380505/ref=sr_1_4?s=books&ie=UTF8&qid=1500893794&sr=1-4&keywords=d%C3%A4monentochter
Reihe: Dämonentochter Bd.3
Verlag: cbt
Seitenzahl: 480 Seiten
Erscheinungsdatum: 8. September 2014
Originaltitel: Deity

Inhalt:
Alex weiß nicht, ob sie den Tag ihres Erwachens als Apollyon erleben wird. Sie wird von einem alten, längst vergessenen Orden gejagt und versucht gleichzeitig, ein tödliches Verbrechen zu verbergen, das sie und Aiden den Kopf kosten kann. Als Alex hinter ein weiteres Geheimnis um ihre Herkunft kommt, gerät ihr Leben völlig aus den Fugen – und das ist schon kompliziert genug, denn ihre Bestimmung bindet sie an den göttlichen Seth … ihr Herz aber an Aiden.

Mittwoch, 2. August 2017

*Rezension* Lilyan C. Wood - Devil's Daughter: Königreich der Unterwelt

https://www.amazon.de/Devils-Daughter-K%C3%B6nigreich-Unterwelt-Lilyan-ebook/dp/B071YS6VF5/ref=pd_sim_351_1?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=6BVM8KQ308XD9BYA59WH
Verlag: Dark Diamonds
Seitenzahl: 429 Seiten
Erscheinungsdatum: 26. Mai 2017

Inhalt:
Seit ihrer Geburt bekommt die 19-jährige Kunststudentin Lucile beim Betrachten altertümlicher Engelsgemälde ein ungutes Gefühl. Immer wieder verwandeln sich die göttlich anmutenden Wesen vor ihren Augen in grausame Dämonen. Mit dem attraktiven Studenten Felix hat Lucile jedoch jemanden gefunden, der die merkwürdigen Ereignisse um sie herum ernstnimmt und ihnen auf den Grund geht. Nur Luciles Kunstprofessor verhält sich ihr gegenüber zunehmend sonderbar und scheint etwas von ihrer einzigartigen Gabe zu ahnen. Doch erst an ihrem zwanzigsten Geburtstag werden sich Luciles wahre Macht und ihre königliche Vergangenheit offenbaren…

Rezension:
Einige haben Angst vor Clowns und einige Menschen vor Puppen, doch Lucile fürchtet sich vor Engeln. Jedes Mal wenn sie ein Gemälde mit diesen himmlischen Wesen betrachtet, verwandelt sich die Engel in dämonische Kreaturen. Als Kunststudentin bemerkt sie erst, wie oft man Engel dort findet und muss sich vor ihren Mitstudenten immer verstellen. Auch der Gang in die Kirche ist für sie immer ein Zwang, doch dort trifft sie den attraktiven Studentin Felix, dem sie sich anvertraut. Er hilft ihr und die beiden versuchen herauszufinden, was es mit ihrer 'Gabe' auf sich hat.
Lucile war ein sympathischer Charakter, der eine große Entwicklung durchmacht. Anfangs war sie mir aber etwas zu lieb und nett und mir fehlten auch ein paar Kanten. Aber im Laufe der Geschichte wird sie immer stärker und ist nicht mehr so verletzlich.
Felix hat mir auch sehr gut gefallen und die Lovestory, die sich zwischem ihm und Luci entwickelt hat, fand ich wirklich toll. Es entwickelte sich langsam und nachvollziehbar und nicht zu schnell, wie es oft in dem Genre der Fall ist. Leider waren ein paar der nicht so wichtigen Nebencharaktere etwas blass und ihnen fehlte es an Tiefe.
Ich fand die Idee, dass die Teufel die Guten sind, während die Engel hier, die eigentlichen Bösen sind. Außerdem sehen die Engel hier auch wirklich nicht himmlisch aus, was ich sehr kreativ und faszinierend fand.
Ich konnte mir aber nicht nur die schaurigen Engel gut vorstellen, sondern die ganze Geschichte wurde sehr detaillreich und bildhaft beschrieben. Vom Schreibstil war ich daher schon am Anfang begeistert und konnte mich sofort in die Geschichte einfinden.
Es gab zwei Handlungsstränge, die parallel verlaufen und ich habe bei beiden mitgefiebert. Insgesamt war es sehr komplex und die Grundidee war einfach klasse. Ich hätte mir aber einen größeren Einblick in die Engelswelt erhofft, da ihre Intentionen meist im Schatten blieben.
Insgesamt ein toller Fantasyroman mit kleinen Schwächen, der mich gepackt hat und den ich wirklich interessant fand.

4 von 5 Schmetterlinge für Devil's Daughter

Dienstag, 1. August 2017

*Rezension* Ava Innings - Miami Millionaires Club: Tanner

https://www.amazon.de/Miami-Millionaires-Club-Ava-Innings-ebook/dp/B0746QSKZR/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1501583975&sr=1-1&keywords=tanner+ava+innings
Reihe: Millionaires Club Bd.12
Seitenzahl: 174 Seiten
Erscheinungsdatum: 01. August 2017

Inhalt:
Nach dem Tod seiner großen Liebe zweifelt der Sicherheitsexperte Tanner Norton daran, jemals wieder sein Herz an eine Frau verlieren zu können. Dies ändert sich jedoch, als er den Auftrag erhält, das skandalumwitterte It-Girl London Hyatt zu schützen. Eine Aufgabe, die ihn rasch an seine Grenzen bringt, denn die Verlobte des Ausnahme-Quarterbacks Rico Ackles übt eine ungeahnte Anziehung auf ihn aus. Als er dann auch noch auf Londons Doppelgängerin Danielle stößt, vervielfachen sich seine Probleme und er wird zum Spielball seiner Gefühle.

Donnerstag, 27. Juli 2017

*Rezension* Jennifer L. Armentrout - Verlockende Angst

https://www.amazon.de/D%C3%A4monentochter-Verlockende-Angst-D%C3%A4monentochter-Reihe-Band/dp/3570380440/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1499617714&sr=8-2&keywords=d%C3%A4monentochter
Reihe: Dämonentochter Bd.2
Verlag: cbt
Seitenzahl: 480 Seiten
Erscheinungsdatum: 10. März 2014
Originaltitel: Pure

Inhalt:
Viel Zeit bleibt Alex nicht, um den Tod ihrer Mutter zu betrauern. Denn sie findet heraus, dass sie keine ganz normale Halbblütige ist, sondern gemeinsam mit einem Gott namens Seth eines Tages die Ordnung der Welt ändern kann. Nur ist Seth ein nerviger, und dabei doch attraktiver Zeitgenosse, der Alex‘ Gefühle ordentlich durcheinander bringt ...

Mittwoch, 26. Juli 2017

*Waiting on Wednesday* #29


Waiting on Wednesday ist eine tolle Aktion von Jill, bei der ich sofort mitmachen musste. Man sucht sich einfach ein Buch aus, was noch nicht erschienen ist, aber dessen Erscheinungsdatum wir nicht erwarten können.

Mein WoW diese Woche ist Hot Mama von Jennifer Estep

Montag, 17. Juli 2017

*Cover Monday* #50


Ich habe auf The Emotional Life of Books den Cover Monday entdeckt und mich dazu entschlossen einfach mal mitzumachen. Die Aktion wird jetzt von Moyas Buchgewimmel weitergeführt und natürlich bin ich weiterhin dabei.
Beim Cover Monday sucht man sich einfach ein schönes Buchcover aus, ob man das Buch besitzt oder gelesen hat ist dabei egal. Ich freue mich schon auf die Cover der anderen Blogger :)

Mein heutiges Buchcover ist Die Schöpfer der Wolken von Marie Graßhoff

Mittwoch, 12. Juli 2017

*Rezension* Emma Wagner - Wir. Für immer.

https://www.amazon.de/Wir-F%C3%BCr-immer-Emma-Wagner/dp/1521505586/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1499852433&sr=8-1
Reihe: Für immer Bd.2
Seitenzahl: 431 Seiten
Erscheinungsdatum: 29. Juni 2017

Inhalt:
Eben noch war Sophies Welt nahezu perfekt, schließlich hat ihr langjähriger Freund ihr einen Heiratsantrag gemacht.
Doch dem Café, das sie zusammen mit ihrer Mutter betreibt, droht das Aus. Ein Investor muss her – der ebenso gutaussehende wie arrogante Noel.
Dann allerdings überschlagen sich die Ereignisse: Sophies Mutter erleidet einen Autounfall, und kurz darauf erfährt Sophie etwas, das ihr ganzes Leben auf den Kopf stellt. Fassungslos will sie sich auf die Suche nach Antworten begeben und ausgerechnet Noel bietet ihr seine Hilfe an. Gemeinsam stoßen sie auf eine dramatische Liebesgeschichte, die eng mit Sophies Schicksal verflochten ist. Schon bald jedoch bringt nicht nur das, was dabei ans Licht kommt, Sophie aus dem Konzept, sondern auch Noel.
Noel mit seinen strahlend blauen Augen und dem charmanten Lächeln, der sie mit seiner Unverschämtheit zur Weißglut bringt und sie gleichzeitig fasziniert.
Doch er hat ein Geheimnis ...

*Waiting on Wednesday* #28


Waiting on Wednesday ist eine tolle Aktion von Jill, bei der ich sofort mitmachen musste. Man sucht sich einfach ein Buch aus, was noch nicht erschienen ist, aber dessen Erscheinungsdatum wir nicht erwarten können.

Mein WoW diese Woche ist Die Sehnsucht im Herzen von May Raven

Montag, 10. Juli 2017

*Cover Monday* #49


Ich habe auf The Emotional Life of Books den Cover Monday entdeckt und mich dazu entschlossen einfach mal mitzumachen. Die Aktion wird jetzt von Moyas Buchgewimmel weitergeführt und natürlich bin ich weiterhin dabei.
Beim Cover Monday sucht man sich einfach ein schönes Buchcover aus, ob man das Buch besitzt oder gelesen hat ist dabei egal. Ich freue mich schon auf die Cover der anderen Blogger :)

Mein heutiges Buchcover ist Rabenfeuer von Dana Graham

https://www.amazon.de/Rabenfeuer-Flammen-Goettin-Dana-Graham/dp/1540332934/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1492359142&sr=1-1&keywords=rabenfeuer

Inhalt: Kann man zu einem mächtigen Krieger werden, obwohl man von der Göttin gezeichnet wurde? Kann man sein Herz an einen Fremden verlieren, obwohl man dem Tempel seine Treue schwor? Raven wurde als Prinz geboren, doch statt auf edlen Pferden durch Wälder zu jagen und in Schlachten zu kämpfen, arbeitet er als Knecht in einer Silbermine. Von seiner wahren Abstammung ahnt er nichts und sein einziger Freund ist ein Rabe. Kara hat sich für ein Leben im Tempel entschieden, weit weg von allem, was sie einst binden sollte. Nie haette sie gedacht, dass sie sich dort verlieben wuerde – und noch viel weniger, dass jener Fremde mit dem Raben in Wahrheit ein Prinz ist und eine mächtige Prophezeiung ihre beiden Schicksale miteinander verwoben hat …

Beim Durchwühlen auf Amazon bin ich auf dieses Buch gestoßen und war direkt vom ersten Moment an, vom Cover begeistert. Es ist in herbstlichen Farben gehalten und ich wurde sofort von dem Cover angezogen. Der Blätterrand umrahmt eine Frau im Wald und einen Raben. Es scheint toll zur Geschichte zu passen und ich werde es auf jeden Fall lesen.

Wie findet ihr das Cover?

Freitag, 7. Juli 2017

*Rezension* Megan Shepherd - The Cage: Gejagt

https://www.amazon.de/Cage-Gejagt-Roman-Cage-Serie-Band/dp/3453268946/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1493830322&sr=8-2&keywords=the+cage
Reihe: The Cage Bd.2
Verlag: Heyne fliegt
Seitenzahl: 432 Seiten
Erscheinungsdatum: 9. Mai 2017
Originaltitel: The Hunt

Inhalt:
Cora und ihre Gefährten dachten eigentlich, sie hätten das Schlimmste überstanden. Doch sie haben ihren einstigen Käfig nur gegen einen Safaripark eingetauscht. Inmitten von Raubtieren müssen sie sich nun in einer gefährlichen Wildnis behaupten. Immer beobachtet von den geheimnisvollen Kindred. Und auch dem Pärchen Nok und Rolf geht es nicht besser: In einer Art von gigantischem Puppenhaus werden sie Tag und Nacht von ihren Entführern überwacht. Während Leon, der einzige, dem die Flucht gelungen ist, verzweifelt nach Verbündeten sucht, muss Cora sich entscheiden: Kann sie ihrem unwirklich schönen Wächter Cassian, der sie verraten hat, noch einmal trauen?

Mittwoch, 5. Juli 2017

*Rezension* Kelsey Sutton - Winterseele

https://www.amazon.de/Winterseele-Kissed-Fear-Kelsey-Sutton/dp/3473585084/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1498990923&sr=8-1&keywords=winterseele
Verlag: Ravensburger
Seitenzahl: 352 Seiten
Erscheinungsdatum: 19. April 2017
Originaltitel: Some Quite Place

Inhalt:
Niemand weiß, dass Elizabeth Caldwell die Gabe besitzt, Gefühle in menschlicher Gestalt zu sehen. Sehnsucht, Mitleid, Wut - sie alle halten sich von Elizabeth fern, denn sie zeigt als einzige Sterbliche keine Reaktion auf ihre Berührung. Allein der Angst und Schrecken verbreitende Fear wird bei ihr schwach. Er ist besessen davon herauszufinden, welche Macht Elizabeth zu dem gemacht hat, was sie ist ...

*Waiting on Wednesday* #27


Waiting on Wednesday ist eine tolle Aktion von Jill, bei der ich sofort mitmachen musste. Man sucht sich einfach ein Buch aus, was noch nicht erschienen ist, aber dessen Erscheinungsdatum wir nicht erwarten können.

Mein WoW diese Woche ist Divinitas: Löwentochter von Asuka Lionera

Dienstag, 4. Juli 2017

*Rezension* Lauren Oliver - Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie

https://www.amazon.de/stirbst-zieht-ganzes-vorbei-CarlsenTaschenB%C3%BCcher/dp/3551312001/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1499021362&sr=1-1
Verlag: Carlsen
Seitenzahl: 448 Seiten
Erscheinungsdatum: 15. März 2013
Originaltitel: Before I Fall

Inhalt:
Was wäre, wenn heute dein letzter Tag wäre? Was würdest du tun? Wen würdest du küssen? Und wie weit würdest du gehen, um dein Leben zu retten? Samantha Kingston ist hübsch, beliebt, hat drei enge Freundinnen und den perfekten Freund. Der 12. Februar sollte eigentlich ein Tag werden wie jeder andere in ihrem Leben: mit ihren Freundinnen zur Schule fahren, die sechste Stunde schwänzen, zu Kents Party gehen. Stattdessen ist es ihr letzter Tag. Sie stirbt nach der Party bei einem Autounfall. Und wacht am Morgen desselben Tages wieder auf. Siebenmal ist sie gezwungen diesen Tag wieder und wieder zu durchleben. Und begreift allmählich, dass es nicht darum geht, ihr Leben zu retten. Zumindest nicht so, wie sie dachte ...

Montag, 3. Juli 2017

*Rezension* Ava Innings - Waves of Love Kurzgeschichtensammlung

https://www.amazon.de/Waves-Love-Kurzgeschichtensammlung-erotischen-Surfer-New-Adult-Reihe-ebook/dp/B071G5NYRV/ref=sr_1_7?s=books&ie=UTF8&qid=1497526704&sr=1-7&keywords=ava+innings
Reihe: Waves of Love Bd. 3,5
Seitenzahl: 196 Seiten
Erscheinungsdatum: 06. Juni 2017

Inhalt:
Die meisten Geschichten handeln von Joes, Rorys und Brads Beziehung. Sie sind stellenweise traurig, lustig, aber auch romantisch und für jene Leser bestimmt, die die Reihe kennen und lieben und einfach nicht genug von den dreien bekommen können.

*Rezension* Veronika Rothe - Hidden Hero: Verborgene Liebe

https://www.amazon.de/Hidden-Hero-Verborgene-Liebe-Veronika-ebook/dp/B06XC1PQ17/ref=pd_sim_351_4?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=85V8BBY5KWSJD6HGE74R
Verlag: Dark Diamonds
Seitenzahl: 415 Seiten
Erscheinungsdatum: 31. März 2017

Inhalt:
Lily Evans’ großer Traum, zu den Superhelden dieser Welt dazuzugehören, verwandelt sich in einen Albtraum, als sich herausstellt, dass ihre einzige übernatürliche Fähigkeit darin besteht, Blumen wachsen zu lassen. Anstatt in ihrer Traumstadt New York an der Seite von Hero, dem stärksten und heißesten Superhelden, den die Welt je gesehen hat, Verbrecher zu jagen, versauert sie in einer Kleinstadt und holt Kätzchen von den Bäumen. Aber das soll sich schon bald ändern, denn Lily will dem Senat der Superhelden – und Hero, versteht sich – beweisen, dass eine wahre Heldin in ihr schlummert. Dabei ahnt sie nicht, in welche Gefahr sie sich damit wirklich begibt…

*Cover Monday* #48


Ich habe auf The Emotional Life of Books den Cover Monday entdeckt und mich dazu entschlossen einfach mal mitzumachen. Die Aktion wird jetzt von Moyas Buchgewimmel weitergeführt und natürlich bin ich weiterhin dabei.
Beim Cover Monday sucht man sich einfach ein schönes Buchcover aus, ob man das Buch besitzt oder gelesen hat ist dabei egal. Ich freue mich schon auf die Cover der anderen Blogger :)

Mein heutiges Buchcover ist Raven's Blood von Sylvia Steele

Sonntag, 2. Juli 2017

*Rezension* Ashley Gilmore - Delilah: Auf der Suche nach Fairyland

https://www.amazon.de/Delilah-Auf-Suche-nach-Fairyland-ebook/dp/B0723G823X/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1497526279&sr=8-4&keywords=delilah
Reihe: Princess in Love Bd. 10
Seitenzahl: 211 Seiten
Erscheinungsdatum: 28. Mai 2017

Inhalt:
Delilahs Leben sieht anders aus als das ihrer Mitschülerinnen. Nicht nur jobbt sie beinahe täglich nach Schulschluss in einer Buchhandlung und versucht so, sich selbst und ihre kranke Mutter über Wasser zu halten, sie hat auch ganz andere Vorlieben. Statt am Wochenende auf Partys zu gehen, sieht sie sich mit ihrer besten Freundin Wendy viel lieber Märchenfilme an.
Schon immer war Delilah fasziniert von der Märchenwelt, was wohl vor allem daran liegt, dass ihre Mutter behauptet, von daher zu kommen, und ihr schon als kleines Mädchen die magischsten Geschichten erzählte und die zauberhaftesten Lieder vorsang. Richtig geglaubt hat Delilah ihr allerdings nie, dass sie eine echte Märchenprinzessin ist, bis ein Unglück geschieht und sie sich selbst auf der Suche nach der Wahrheit wiederfindet. Allein ist sie dabei aber nicht, denn ihr Kumpel Todd macht sich gemeinsam mit ihr auf die lange, abenteuerliche Reise - nach Fairyland.

*Rezension* Charlotte Taylor - San Francisco Millionaires Club: Ian

https://www.amazon.de/dp/B073CCG4SW/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1498593289&sr=8-3&keywords=charlotte+taylor
Reihe: Millionaires Club Bd. 11
Seitenzahl: 180 Seiten
Erscheinungsdatum: 01. Juli 2017

Inhalt:
Ian Stewart wagt einen Neuanfang in San Francisco. Der sexy Erbe einer schottischen Anwalts-Dynastie ist nicht nur ein Workaholic, sondern hat eine ausgeprägte Schwäche für Oldtimer, Single Malts und Outdoor-Yoga. Die ersten Begegnungen mit Fotografin Luci hauen ihn buchstäblich um – auch dank des umwerfenden Charmes ihres riesigen Bloodhounds Drake.
Luci findet den smarten Anwalt zwar auch ziemlich heiß, doch glaubt sie nicht an eine gemeinsame Zukunft. Kann Ian sie davon überzeugen, dass Geld nicht zwangsläufig ein Charakterfehler ist und Hundesabber im Vintage-Porsche für ihn total in Ordnung geht?

Mittwoch, 21. Juni 2017

*Rezension* Sara B. Larson - Schwert und Rose

https://www.amazon.de/Schwert-Rose-Die-Schwertk%C3%A4mpfer-Reihe-Band/dp/3570309452/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1497807878&sr=8-4&keywords=sara+b+larson
Reihe: Die Schwertkämpfer Bd.1
Verlag: cbt
Seitenzahl: 384 Seiten
Erscheinungsdatum: 12. Januar 2015
Originaltitel: Defy

Inhalt:
Alexa ist eine exzellente Schwertkämpferin. Als sie mit vierzehn ihre Eltern verliert, tritt sie der königlichen Leibgarde bei – und aus Alexa wird Alex. Drei Jahre später hat sich Alexa an die Spitze von Prinz Damians Elitegarde gekämpft. Als sie zum Leibwächter des Prinzen avanciert, stellt sie fest, dass der hochmütige Prinz dunkle Geheimnisse verbirgt. Ihr eigenes Geheimnis droht ans Licht zu kommen, als Damian, Alexa und Rylan, ein weiterer Gardist, entführt werden. Plötzlich steht Alex am Abgrund einer tödlichen Intrige – und zwischen zwei Männern, die um ihr Herz kämpfen …

Mittwoch, 14. Juni 2017

*Rezension* A.J. Pine - If only

https://www.amazon.de/If-only-J-Pine/dp/357031054X/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1489097645&sr=8-3
Reihe: If Only Bd.1
Verlag: cbt
Seitenzahl: 448 Seiten
Erscheinungsdatum: 13. März 2017
Originaltitel: If only

Inhalt:
Ein Auslandsjahr in Schottland mit dem Ziel, das Leben (und die Jungs) zu genießen. Darauf freut sich Jordan. Ihre letzte Beziehung ist schon eine Ewigkeit her. Jordan will nicht mehr auf Mr. Right warten, sondern mit Mr. Right Now einfach und unkompliziert Spaß haben. Doch dann begegnen ihr gleich zwei Jungs, die sie dazu bringen, noch einmal über die Liebe nachzudenken. Wie weit würde Jordan für Mr. Right gehen?