Donnerstag, 1. September 2016

*Blogtour* Annie J. Dean - Lana: Schattenbilder


Heute ist Tag 4 der Blogtour zu Lana: Schattenbilder von Annie J. Dean und während ihr schon mehr über das Buch erfahren habt, erzähle ich euch heute etwas über Platzangst.


Platzangst wird in zwei Kategorien unterteilt

Ich gehe jetzt genauer auf die beiden Zustände ein:

Klaustrophobie, in der Fachsprache auch Raumangst genannt, ist eine spezifische („isolierte“) Angststörung. Sie äußert sich bei Betroffenen als Angst vor dem tatsächlichen oder gefühlten Eingesperrtsein oder vor der bloßen Präsenz enger oder abgeschlossener Räume. In Extremfällen kann bereits eine geschlossene Tür zur Panikattacke führen. Sinnvoll ist es, die Klaustrophobie in zwei verwandte Ängste zu unterteilen: die Angst vor dem Ersticken und die Angst vor Einengung. In entsprechenden Situationen kann es bei Betroffenen zu Hyperventilation und Schweißausbrüchen kommen.
Quelle

Als Agoraphobie, in der Fachsprache auch Platzangst genannt, bezeichnet man eine Angststörung, die durch bestimmte Orte und Situationen wie weite Plätze oder Menschengedränge ausgelöst wird. Betroffene vermeiden die auslösenden Situationen und können im Extremfall nicht mehr die eigene Wohnung verlassen. Eine Agoraphobie liegt auch dann vor, wenn Menschen angstbedingt weite Plätze oder Reisen allein oder generell meiden.
Allen diesen Situationen ist eine Angst vor einem Kontrollverlust gemeinsam. Die Betroffenen befürchten so etwa, dass sie im Falle einer Panik oder potentiell bedrohlicher Körperzustände nicht schnell genug flüchten könnten, Hilfe nicht schnell genug verfügbar wäre oder sie in peinliche Situationen geraten könnten. Die Agoraphobie tritt häufig zusammen mit einer Panikstörung auf.
Quelle

Da die Platzangst auch in dem Buch eine große Rolle spielt, werde ich mich nun mehr auf Lana beziehen, die sowohl unter Klaustrophobie als auch unter Agoraphobie leidet. Sie hasst es im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen und fühlt sich unter vielen Menschen nicht immer wohl. Sie nimmt lieber die Treppe, als einen Fahrstuhl und läuft lieber, als den vollen Schulbus zu nehmen. Wenn die Mitschüler sie anstarren wird sie sehr blass, ihr Puls fängt an zu rasen und ihr wird kotzübel.

Ich habe hier auch eine kurze Szene aus dem Buch, die zeigt wie Lana sich fühlt:


"Ich hasste jegliche Art von engen Räumen. Allein der Gedanke daran, in dieses muffige, überfüllte Fahrzeug einzusteigen, ließ mich erzittern und meine Hände schweißnass werden. Trotzdem rang ich mit mir, als ich die Haltestelle erreichte. Es musste doch wohl möglich sein, drei Stationen zu fahren! Der Vorteil lag klar auf der Hand: Ich würde relativ trocken und pünktlich mein Ziel erreichen. Aber die Nachteile wogen deutlich schwerer.
Ich beobachtete, wie sich die Schüler dicht gedrängt in den Bus hineinquetschten. In diesem Fahrzeug würde ich garantiert eine Panikattacke bekommen. Die Vorstellung, wie ich zwischen all den Menschen eingepfercht nach Luft rang, hyperventilierte oder gar in Ohnmacht fiel, ließ mich schaudern."


Die weiteren Stationen
Hier seht ihr die anderen Stationen der Blogtour
Tag 2: Internat
Tag 4: Platzangst
Tag 5: Raubkatzen
Tag 7: Linkin Park
Tag 8: Gewinnauslosung
 

Gewinnspiel 
Ihr habt auch die Möglichkeit etwas zu gewinnen und zwar: 
1. Preis: 1 Print plus Goodiepaket
2. Preis: 1 E-Book im Wunschformat plus Goodiepaket


Ihr müsst mir dazu nur folgende Frage beantworten.

 Was für Ängste habt ihr?

Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
Das Gewinnspiel endet am 4.9.2016 um 23:59 Uhr

Viel Spaß bei den weiteren Stationen der Blogtour

Kommentare:

  1. Huhu

    uiii ein sehr interessanter Beitrag vielen dank dafür.

    Also ich habe eigentlich keine richtige Angst vor Spinnen ich ekel mich vor ihnen.
    Und ab und zu hab ich Angst vor der Dunkelheit komischerweise aber nicht immer.

    Liebe Grüße Michelle

    AntwortenLöschen
  2. morgen schön und heute gerne weiter mein glück fürs print versuche. :-) Also ich habe Angst vor Spinnen, Bienen/Hornissen und Höhen sowie auch Achterbahnen und son zeugs.
    LG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :)
    Wirklich ein toller Beitrag!

    Ich habe die große Angst, nicht dem gerecht zu werden, was ich von mir erwarte...
    Das ist echt nicht schön aber auch etwas, was schwer abzustellen ist :(

    Annso von "Reading is like taking a journey"
    annso.schnitzler@online.de

    AntwortenLöschen
  4. Vor Spinnen habe ich ganz schön Angst, zwar nicht mehr so schlimm wie früher, aber ich finde sie immer noch total eklig.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Bei ist es genauso wie bei der Vorkommentarin Daniela.

    Lg Bonnie

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, ich habe zum Glück keine wirklichen Ängste, sondern nur eine Abneigung gegen Spinnen ;)
    LG Jessy

    AntwortenLöschen
  7. huhu

    ich hab den klassiker die spinnen :D die sind einfach widerlich bäh

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen. :)
    Erstmal danke für den Beitrag, so viel Zeit muss sein. :)
    Ich habe jetzt nicht wirklich eine echte Angst vor etwas, aber ich habe Respekt vor Spinnen.
    Alles Liebe,
    Katja

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    danke für den Beitrag... ich habe Angst vor der Höhe und vor Insekten, ich versuche das ganze aber etwas in den Griff zu bekommen :D

    LG

    AntwortenLöschen