Montag, 13. Juni 2016

*Cover Monday* #31


Ich habe auf The Emotional Life of Books den Cover Monday entdeckt und mich dazu entschlossen einfach mal mitzumachen. Beim Cover Monday sucht man sich einfach ein schönes Buchcover aus, ob man das Buch besitzt oder gelesen hat ist dabei egal. Ich freue mich schon auf die Cover der anderen Blogger :)

Mein heutiges Buchcover ist The Diviners: Aller Anfang ist böse von Libba Bray


Inhalt: New York, 1926: Wegen eines kleinen „Zwischenfalls“ wurde Evie O‘Neill aus ihrer langweiligen Kleinstadt ins aufregende New York verbannt. Dort genießt sie das wilde Partyleben, bis ein seltsamer Ritualmord die Stadt erschüttert – und Evie über ihren Onkel, den Direktor des Museums für Amerikanisches Volkstum, Aberglauben und Okkultes plötzlich mitten in den Mordermittlungen steckt. Schon bald weiß sie mehr als die Polizei. Denn Evie hat eine geheime Gabe, von der niemand wissen darf: Sie kann Gegenständen die intimsten Geheimnisse ihrer Besitzer entlocken. Doch sie hat keine Ahnung, mit welch entsetzlicher Bestie sie es zu tun bekommt …

Ich bin ein großer Fan der 20er Jahre und finde natürlich auch das Cover von The Diviners, das in dem Stil der 20er Jahre gehalten ist wunderschön. Man sieht zwar nicht das komplette Gesicht der Frau, die ein Kleid aus dem Zeitalter trägt, aber genau das macht es noch ein bisschen interessanter. Alles ist sehr dunkel gehalten und dadurch wirkt es sehr düster, was durch die Karte mit dem Pentagramm und dem Blut drauf noch verstärkt wird.

Wie findet ihr das Cover?

Kommentare:

  1. Guten Morgen Chantal!

    Ich bin eigentlich gerade kein Fan der 20er Jahre, aber das Cover hatte es mir auch angetan. Als ich das gesehen hatte, wollte ich das Buch unbedingt lesen und hab das mal als Anlass genommen, auch mal in diese historische Zeit reinzuschnuppern - und mir hats auch gut gefallen ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Cover Monday

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Chantal :)

    Ich finde, dass das Cover echt ein Hingucker ist. Schon allein wegen dem Cover ist das Buch auf meiner WL gelandet. Die 20'er Jahre reizen mich jetzt nicht so, aber hier würde ich eine Ausnahme machen :D

    Liebste Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Chantal,

    das Cover finde ich auch sehr schön. Wobei ich die Farben nicht ganz so toll finde, aber es ist trotzdem gut gemacht.

    Zu meinem heutigen Beitrag gehts *HIER*

    Liebe Grüße Sunny

    AntwortenLöschen