Dienstag, 5. April 2016

*Lesemonat* März

Ich habe auch diesen Monat 16 Bücher gelesen mit insgesamt 5868 Seiten. Pro Tag sind das ungefähr 189 Seiten pro Tag.


Von diesen 16 Bücher hat 1 Buch nur 2 Schmetterlinge bekommen. 3 Bücher haben 3 Schmetterlinge, 7 Bücher haben 4 Schmetterlinge und 5 Bücher haben 5 Schmetterlinge bekommen, davon sind 2 Bücher Rereads.

2 von 5 Schmetterlinge

•Madeline Sheehan - Undeniable - Eva & Deuce
~> Erwartet hatte ich eine herbe Bikerromance, bekommen hatte ich eine Lovestory, die keine wirkliche war und eine psychisch gestörte Hauptprotaginistin.

3 von 5 Schmetterlinge

•Regina Meißner - Seductio: Von Schatten verführt
~> Ich hatte von dem ersten Teil der Seductio Trilogie etwas mehr erwartet, aber sie konnte mich nicht wirklich überzeugen.

•Ann Aguirre - As Long as you love me
~> Der zweite Teil der 2B Trilogie ist viel schwächer als der erste Teil. Der männliche Hauptcharakter ist leider etwas langweilig und das ganze Buch kann nicht mit 'I want it that way'mithalten.

Ein komplett anderer Fantasyroman, der im menschlichen Herzen spielt. Sarah Nisse hat hier eine wunderbare Welt geschaffen, aber die Protagonistin konnte mich nicht von sich überzeugen.

4 von 5 Schmetterlinge

~> Eine tolle Zeitreisegeschichte über die Hexe Freya, den Werwolf Michael und die Medusa, die spannend und magisch ist.

•Ashley Gilmore - Lizzie: Cinderellas Tochter
~> Ein süßes und modernes Märchen, das die Tochter von Cinderella aus Fairyland ins heutige New York verschlägt.

•Stefanie Ross - Heart Bay: Letzte Hoffnung
~> Dies ist der erste Teil von Stefanie Ross neuer Reihe, der uns mitnimmt in das kleine Küstenstädtchen Heart Bay. Ein toller Romantic Thrill über die drei Freunde Paul, Ash und Rick und die alleinerziehende Mutter Sabrina.

•Christina Lee - Every Kiss: Herz zu verlieren
~> Während sie nur ein Abenteuer sucht, will er eine Beziehung. Bennett ist kein Bad Boy, aber auch der gute Typ kann verdammt heiß sein.

•Jessica Sorensen - Füreinander bestimmt. Violet & Luke 
~> Nach Callie und Kayden bekommen nun auch Violet und Luke ihre Geschichte und sie ist dramatisch und mitreißend, wie man es von Jessica Sorensen kennt.

•Helen B. Kraft - Schwarzstein und Königin
~> Der zweite Teil der fünfteiligen 'Erbe der sieben Wüsten' spielt 70 Jahre nach dem ersten Teil und es geht um Zeynda, die Tochter von Nerey und Cruth aus Band 1.

•Julia Dessalles - Rubinsplitter: Funkenschlag
~> Es dauerte ein bisschen bis ich in die Geschichte hineingefunden habe, aber dann fand ich es unglaublich interessant und irgendwann war ich ein Teil der Geschichte.

5 von 5 Schmetterlinge

•Lena Marten - Nicht auch noch der!
~> Eine humorvolle Liebesgeschichte mit einer Prise Sarkasmus über Luca, die in die Männerwg von Tobi und Ben zieht.

~> Dieses Buch ist ein aufregender und romantischer Roadtrip mit vielschichtigen Charakteren und Tiefe. Leider ist die deutsche Übersetzung etwas dämlich, aber das tut dem Lesespaß keinen Abbruch.

~> Endlich ging es mit Kash und Rachel weiter. Eine wirklich tolle Fortsetzung, die mich emotional gepackt hat und die ich einfach wunderbar fand.

ReReads
•Cassandra Clare - City of Bones
•Cassandra Clare - City of Ashes
~> Ich habe die ersten beiden Bänder der Chroniken der Unterwelt ein zweites Mal gelesen, denn ich liebe die Geschichte von Clary, dem Schattenjäger Jace und ihren Kampf gegen Valentin. 

Das waren meine Bücher im März.
Wie war euer Lesemonat?

1 Kommentar:

  1. Hey Chantal,

    Das war ja ein wahnsinnig guter Lesemonat!
    16 Bücher! Mein Lesemonat lief leider nicht halb so glorreich,
    aber wer weiß, vielleicht ja der April. ;)
    Tolle Bücher hast du gelesen!

    Liebe Grüße,
    Laura

    AntwortenLöschen