Dienstag, 1. September 2015

*Rezension* Charlotte Taylor - Hot Chocolate: The Ladies

http://www.amazon.de/Hot-Chocolate-Ladies-komplette-Staffel/dp/1514706563/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1440672467&sr=8-1&keywords=hot+chocolate+taylor
Reihe: Hot Chocolate Staffel 1
Seitenzahl: 246
Erscheinungsdatum: 20. Juli 2015

Inhalt:
Die vier Studentinnen Ava, Jill, Kate und Lisa leben in einer schicken WG in Los Angeles. Um ihr Studium zu finanzieren, arbeiten sie nebenbei in der Bar Hot Chocolate, die Lisas Patenonkel Freddy gehört. Diese Kneipe ist beliebter Treffpunkt vieler Kommilitonen und Ehemaliger der Elite-Uni, die die vier Mädels besuchen. Ihre Studiengänge sind anspruchsvoll und zeitaufwändig. Für Beziehungen haben sie eigentlich alle keine Zeit. Doch Gelegenheit macht Liebe – oder zumindest Liebesnächte...


Rezension:
Eigentlich wollte ich vier Kurzrezensionen schreiben, da es ja eigentlich vier Geschichten sind, aber das ist eigentlich überhaupt nicht möglich, denn für mich war es eine durchgehende Geschichte, die zwischendurch einfach mal die Perspektive gewechselt hat. Ich fand es klasse und hatte auch überhaupt keine Probleme in die Geschichte reinzukommen.
Natürlich merkt man schon wo die eigentliche Geschichte einer 'Lady' aufhört und die nächste anfängt, aber es war in keinster Weise abgehackt und das hat mir wirklich gut gefallen. Denn dadurch ist die Geschichte einer der Studentinnen nicht sofort vorbei, sondern zieht sich durchs ganze Buch.
Alle vier Frauen sind absolut unterschiedlich, sowohl im Aussehen, als auch im Charakter. Genau das macht die komplette Story interessant und es wird keinen Moment langweilig.
Der Schreibstil ist toll und auch flüssig zu lesen, denn die Autorin hat eine klasse Art die Personen und auch die Umgebung zu beschreiben. Es ist auch keine Aneinanderreihung von irgendwelchen erotischen Szenen (die natürlich auch vorkommen), aber sie sind sexy und es geht nicht nur um den Sex, sondern auch um ihr Leben, das Studium und die ganz alltäglichen Probleme. Natürlich ist das Buch nicht nur sexy, sonder auch voller Humor, ich musste mir mehr als einmal ein grinsen verkneifen
Ich freue mich jetzt schon auf die zweite Staffel, denn ich will unbedingt wissen, wie es bei Ava, Jill, Kate und Lisa weitergeht. 


5 von 5 Schmetterlingen für die erste Staffel der Hot Chocolate Ladies

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen