Montag, 10. August 2015

*Rezension* Monica Murphy - Verletzte Gefühle

http://www.amazon.de/Verletzte-Gef%C3%BChle-Together-Forever-Roman/dp/3453418557/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1439124175&sr=8-4&keywords=monica+murphy
Reihe: Together Forever Bd.3
Verlag: Heyne
Seitenzahl: 366 Seiten
Erscheinungsdatum: 10. August 2015
Originaltitel: Three Broken Promises

Inhalt:
Ich liebe Colin wie wahnsinnig, aber es haben zu viele Dämonen von ihm Besitz ergriffen. Wenn er sich mir jetzt nicht öffnet, wird er niemals der Richtige sein und der Partner, den ich brauche. Ich habe ihm einen Monat Zeit gegeben, aber jetzt gehe ich. Wenn es wirklich stimmt, wie sehr er mich liebt: Er weiß, wo er mich finden kann.


Rezension:
Ich habe dieses Buch verschlungen und konnte gar nicht aufhören es zu lesen.
Colin war der beste Freund von Jens Bruder Danny, der im Irak gefallen ist. Er gibt sich teilweise selbst die Schuld an dessen Tod, da er Danny eigentlich versprochen hatte auch Marine zu werden, aber dann hat er das Restaurant bekommen und sich gegen die Marinelaufbahn entschieden. Bevor Danny starb, bat er Colin sich um Jen zu kümmern. Durch ihre Vergangenheit hat er das Gefühl noch ein Versprechen gebrochen zu haben.
Jennifer ist nach dem Tod ihres Bruders von Zuhause weggelaufen, da sie es mit ihren Eltern nicht mehr aushielt. Sie landete ihn einem Striplokal, wo sie anfangs nur als Kellnerin und später auch als Stripperin arbeitete. Colin fand sie, nahm sie auf und gab ihr einen Job als Kellnerin in seinem Lokal 'The District'. Dadurch lernte sie auch Fable kennen und die beiden wurden sehr gute Freundinnen, auch wenn Jen nicht über ihrere Vergangenheit im Golden Digger (dem Stripclub) spricht.
Beide haben das Gefühl nicht gut genug für den anderen zu sein und stoßen sich gegenseitig immer weg. Es war wirklich zu verrückt werden. Jen hat das Gefühl, Colin würde mit ihrer Vergangenheit nicht klar kommen und da ihre Vergangenheit sie einzuholen scheint, will sie nach Sacramento gehen. Colin hingegen ist der Meinung, dass er eine Frau wie Jen nicht verdient und sie auch nicht glücklich machen könnte, kann es aber nicht fassen, dass sie ihn verlassen will. Ich habe mich zwischendurch wirklich gefragt, ob die beiden es doch noch schaffen zusammen zukommen.
In diesem Buch ist mehr Erotik, als in den beiden Vorgängern, was sowohl zu der Story, als auch zu den Protagonisten passt. Die Protagonisten sind etwas älter und haben eine andere Geschichte, als Drew und Fable.
Ich fand aber trotzdem, dass es ein toller, romatischr und sexy Roman war und ich war von der ersten Seite an gefesselt. Monica Murphy erschafft Protagonisten mit einer schwierigen Vergangenheit, aber auch mit viel Charakter, dadurch sind die Bücher niemals langweilig. Sie sind dramatisch und gleichzeitig auch wunderschön.


5 von 5 Schmetterlingen für Jen und Colin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen